Kreativ Kollektiv in der Niedstraße 22 12159 Berlin-Friedenau Tel.: 030 / 831 000 79


 

 

 

In den Ateliers22 gearbeitet, gelehrt und gefeiert. 

Wir bieten Mappenvorbereitung und Kunstkurse für Kinder und Erwachsene.

Unser aktuelles Kursprogramm findest Du im Kalender weiter unten.

 

In den Ateliers 22 arbeiten unter anderem:

Bernadette Schwelm (Gründerin, Künstlerin, Kunstpädagogin, Mediatorin)

Jürgen Anding (Aquarellmaler)

Gisela Mackott (Malerin)

Hiba Albassir (Syrische Kultur erleben und erhalten)

Miriam Schneiderman (Betonkurse)

 



Wir, das Künstlerkollektiv Ateliers 22 in Friedenau, haben freie Plätze zu bieten. 

Hast Du auch Lust auf ein Atelier, aber Du weißt genau, Du könntest es zeitlich nicht optimal nutzen? Dann ist diese Variante hier vielleicht etwas für Dich.


Die Ateliers 22 bieten 1 Kubikmeter Stauraum + 8 Stunden Arbeitszeit/Woche in ihren 150 qm großen Räumlichkeiten für 150€/Monat pro Person.

Tarife für Vermietung für Kurse nur nach Absprache.

 

Wir freuen uns auf talentierten und sympathischen Zuwachs!

 

Bitte meldet Euch bei Interesse bei Bernadette: 0163 / 441 00 97


Bernadette Schwelm 

Seit meiner Diplomierung 1998 an der pariser Kunsthochschule arbeite ich als freischaffende Künstlerin und leite neben Kunstprojekten auch kunstpädagogische Projekte für alle Zielgruppen. 

 

Mein Ziel: Die Menschen näher an die Kunst, und die Kunst näher an die Menschen bringen.

 

Ich arbeite gerne mit allen Altersgruppen. 

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie einfach auf das Bild hierüber.

0163 / 44 100 97

web: www.kunst-machen-friedenau.de

fb: kunst.machen.friendenau


Aquarelle mal anders

Jürgen Anding

 

1965 in Mannheim geboren.

Seit 2007 ist er in Berlin beheimatet.

 

Nach dem Abitur entdeckte ich die Leidenschaft zur Malerei und brachte mir als Autodidakt verschiedene Arten und Techniken (Öl, Kreide, Kohle etc.) der bildlichen Darstellung bei. Die Aquarellmalerei begeisterte mich besonders da sie vielfältig, leicht und farbenprächtig ist. Inspiriert durch Kurse bei Ekkehardt Hofmann sowie Michael Hensel entstanden und entstehen mit großer Experimentierfreude gegenständliche Aquarelle, die ich hauptsächlich auf grundierten und ungrundierten Leinwänden, Papier, Holz, Eisen oder anderen Materialien auftrage. Der Blick für den Moment und das Schöne ist mir ein großes Anliegen – der Betrachter soll quasi mit seinem Gefühl eintauchen können.

 

Neben Auftragsarbeiten und Projekten gebe ich auch gerne Malkurse im Atelier oder bei Ihnen zu Hause.

 

mobil: 01520 / 7026897

kontakt: juergen.anding@gmx.net



Wir lieben, was wir tun


Unser Kursprogramm